Erzgebirge - am 26. Juni 2021

Naturschutz-Arbeitseinsatz am „Hofteich“ 2021

  • Engagement

In diesem Jahr wollen wir ein Insektenhotel am Hofteich errichten.

Leitung: Naturschutzbund Mittleres Erzgebirge (Jürgen Thiele, Bernd Seifert)

Treffpunkt: Großrückerswalde bei Marienberg, Ortsausgang an der Straße nach Wolkenstein

Beginn: 9:00 Uhr

Der Hofteich hat eine Größe von ca. 1,3 ha und liegt in einer Höhe von 539 m ü. NN. Er ist wichtiges Laich-, Brut-, Rast- und Durchzugsgebiet vieler vom Aussterben bedrohter Tierarten. Besondere Bedeutung erlangt der Teich als Krötenschutzgewässer.
Allein im Frühjahr 2016 konnten ca. 1000 meist Erdkröten aber auch Grasfrösche und Bergmolche bei ihrer Wanderung vor dem
Straßenverkehr gerettet und in den Hofteich entlassen werden. Ebenfalls erwähnenswert ist der Schilfbestand (Phragmites)
in östlicher Richtung. Schilf erfüllt eine wichtige Funktion bei der Reinigung von Wasser und ist optimaler Lebensraum vieler Tiere.
Schilf verschönert nicht nur Teich und Seeufer, sondern leistet einen unersätzlichen Beitrag fiir den Naturschutz. Der Teich wurde vom NABU gepachtet und wird nun naturnah entwickelt. In Arbeitseinsätzen konnten wir schon in den vergangenen Jahren den Teich von Müll befreien, Vogelnistkästen anbringen und Hecken pflegen.

Bitte Arbeitsschutzbekleidung mitbringen.