Wenn Menschen sich gemeinsam einsetzen, dann geht es auch schnell voran. In unserem Magazin findest Du Neuigkeiten über unsere Aktivitäten und Workshops sowie die Umsetzung laufender Projekte und frische Ideen, bei denen Dein Einsatz gefragt ist.
Seite

RegioCrowd für Sachsen

Nach dem erfolgreichen Start von RegioCrowd in der Dübener Heide entwickeln aktuell mehrere Partner aus dem Netzwerk Umweltbildung (NUS) in Sachsen, Strategien zum Transfer der Erfahrungen und zur Etablierung von Engagement –Management Strukturen in sächsischen Regionen wie dem Leipziger Land, dem Erzgebirge und dem Vogtland. Neben der Qualifizierung und der Erprobung von Zeit- und Geldengagement […]

Dank Regiocrowd auf dem richtigen Weg – Spendensumme alternativ erreicht.

In den Wintermonaten reifte die Idee, in Abstimmung mit dem Naturpark Dübener Heide Geld für eine neue Kirchturmuhr im Muldedorf Gruna einzusammeln. Die dortige Radfahrerkirche soll damit im Lutherjahr 2017 ihre finale Aufwertung erhalten. Nach ein paar Stunden Arbeit war das Projekt auf der Plattform des Regiocrowd-Partners KissKissBankBank angelegt und nach kurzer Überprüfung auch online. […]

Es wird Zeit, einmal nach Gruna zu fahren und nach der Zeit zu sehen

Bild von Z thomas – CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15062688 Die historische Radfahrerkirche soll eine Turmuhr erhalten – finanziert durch Crowdfunding Gruna, ein verträumtes Fährdorf an der Mulde zwischen Eilenburg und Bad Düben gelegen – mit weidenden Rindern in der Aue und dem Ausblick zum Heidewald – man könnte denken, die Zeit wäre stehen geblieben. Von der […]

RegioCrowd unterstützt Crowdfunding-Aktion von Leipziger Kindermuseum

Ob große oder kleine Naturschützer – am besten lernen wir nicht durch Lesen oder Zuhören, sondern durch Ausprobieren und Mitgestalten! Wir von RegioCrowd freuen uns deshalb besonders, dass wir mit unserer Plattform das Leipziger Kindermuseum UNIKATUM bei einem Crowdfunding-Projekt unterstützen dürfen. Doch worum geht es dabei überhaupt? Und was hat RegioCrowd in der Dübener Heide […]

Ein Speisesaal für Mensch und Tier

Damit aus kleinen Menschen einmal große Naturschützer werden, sind Bildungs- und Erlebnisangebote für Kinder besonders wichtig. Nicht nur in der Dübener Heide, sondern auch im Erzgebirge gibt es deshalb tolle Angebote, bei denen Mädchen und Jungs ihre Heimat besser kennenlernen können. Ein besonderes Projekt ist z.B. das „Haus der Kammbegegnung“ an der deutsch-tschechischen Grenze in […]

Crowdfunding für den Thementag „Wolf & Mensch“ in der Dübener Heide

Der Naturpark – Verein Dübener Heide e.V. plant für Samstag, den 8. Oktober 2016, auf dem Gelände des NaturparkHaus in Bad Düben einen ganztägigen bundesländerübergreifenden Thementag „Wolf & Mensch“ in der Dübener Heide. WARUM EIN THEMENTAG „WOLF & MENSCH“? Hintergrund für diese Themenwahl ist die unstrittige Erwartung, dass der Wolf auch in der Dübener Heide […]

Schulwandertage in der Dübener Heide

Wer unsere Natur nachhaltig schützen möchte, sollte schon bei den Kleinsten beginnen. Damit aus neugierigen Kindern eines Tages verantwortungsbewusste Erwachsene werden, gibt es in der Dübener Heide die Möglichkeit, gemeinsam mit Naturschutzexperten einen Schuldwandertag zu verbringen. Sehen, hören, schmecken, riechen und fühlen – mit allen Sinnen können die Teilnehmer dabei ihre Heimat entdecken. Grundschüler aus […]

Bienenschutz in der Dübener Heide

Imker und Forscher schlagen bereits seit einigen Jahren Alarm: Weltweit sterben auf teils mysteriöse Weise ganze Bienenvölker. In einigen Erdregionen sollen die Populationen schon um über 85 Prozent zurückgegangen sein. In Deutschland hat sich die Zahl der Bienenvölker seit den 50ern mehr als halbiert. Die genauen Ursachen dafür sind zwar noch nicht richtig erforscht. Fest […]

Der Wolf – Freund oder Feind?

Wölfe sind in unseren Wäldern seit vielen Jahrhunderten beheimatet und haben dabei geholfen, den Bestand an Wildtieren auf natürlichem Wege im Gleichgewicht zu halten. Dennoch waren die meisten Menschen froh, als die Tiere gegen 1850 schließlich ausgerottet wurden, denn der Wolf macht vielen Angst. Dass er – ähnlich wie im Märchen – Menschen gefährlich wird, passiert in […]

Vorsicht beim Pilzesammeln

„Alle Pilze sind essbar – aber manche nur einmal!“ – So lautet ein bekanntes Sprichwort. Wenn Du die letzten warmen Sonnenstrahlen auch nochmal nutzt, um auf die Suche zu gehen, sei bitte genauso vorsichtig wie Lenny auf unserem Foto. Denn nicht alles, was schön aussieht und gut riecht, ist auch gesund. Und manche Pilze aus unseren […]
Seite