Wenn Menschen sich gemeinsam einsetzen, dann geht es auch schnell voran. In unserem Magazin findest Du Neuigkeiten über unsere Aktivitäten und Workshops sowie die Umsetzung laufender Projekte und frische Ideen, bei denen Dein Einsatz gefragt ist.
Seite

Schulwandertage in der Dübener Heide

Wer unsere Natur nachhaltig schützen möchte, sollte schon bei den Kleinsten beginnen. Damit aus neugierigen Kindern eines Tages verantwortungsbewusste Erwachsene werden, gibt es in der Dübener Heide die Möglichkeit, gemeinsam mit Naturschutzexperten einen Schuldwandertag zu verbringen. Sehen, hören, schmecken, riechen und fühlen – mit allen Sinnen können die Teilnehmer dabei ihre Heimat entdecken. Grundschüler aus […]

Bienenschutz in der Dübener Heide

Imker und Forscher schlagen bereits seit einigen Jahren Alarm: Weltweit sterben auf teils mysteriöse Weise ganze Bienenvölker. In einigen Erdregionen sollen die Populationen schon um über 85 Prozent zurückgegangen sein. In Deutschland hat sich die Zahl der Bienenvölker seit den 50ern mehr als halbiert. Die genauen Ursachen dafür sind zwar noch nicht richtig erforscht. Fest […]

Der Wolf – Freund oder Feind?

Wölfe sind in unseren Wäldern seit vielen Jahrhunderten beheimatet und haben dabei geholfen, den Bestand an Wildtieren auf natürlichem Wege im Gleichgewicht zu halten. Dennoch waren die meisten Menschen froh, als die Tiere gegen 1850 schließlich ausgerottet wurden, denn der Wolf macht vielen Angst. Dass er – ähnlich wie im Märchen – Menschen gefährlich wird, passiert in […]

Vorsicht beim Pilzesammeln

„Alle Pilze sind essbar – aber manche nur einmal!“ – So lautet ein bekanntes Sprichwort. Wenn Du die letzten warmen Sonnenstrahlen auch nochmal nutzt, um auf die Suche zu gehen, sei bitte genauso vorsichtig wie Lenny auf unserem Foto. Denn nicht alles, was schön aussieht und gut riecht, ist auch gesund. Und manche Pilze aus unseren […]

Natur-Tipp: So hilfst Du dem Igel, in Deinem Garten zu überwintern

Wie süß! – Unter diesem unauffälligen Laubhaufen hat ein Igel sein Zuhause. Du besitzt selbst einen Hof oder Garten? Dann kannst auch Du Igeln helfen, einen ruhigen Ort zum Überwintern zu finden. „Alles was man dafür tun muss, ist, den Garten nicht perfekt aufzuräumen, sondern ein wenig Laub und Äste im Gebüsch liegen zu lassen. Den Rest erledigt […]

RegioCrowd bei der Kultursommernacht in Berlin

Bei der Kultursommernacht in Berlin ließ sich Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff von Axel Mitzka (Naturpark Dübener Heide) erklären, wie unsere Plattform für Zeit- und Geldengagement funktioniert.

Wie funktioniert Zeitengagement?

Als Themenportal für Zeit- und Geldengagement bietet regiocrowd nicht nur die Möglichkeit an, sich finanziell für eine nützliche Sache einzusetzen, sondern auch Zeit zu investieren. Dieses Konzept wurde entwickelt, weil viele regionale Projekte so gestaltet sind, dass sich jeder einbringen kann – auch ohne Spezialwissen oder besondere Vorkenntnisse.  Selbst wer zwei linke Hände hat, braucht […]

Woher kommt eigentlich das Crowdfunding-Prinzip?

Der Begriff Crowdfunding ist noch relativ neu. Viele haben ihn schon mal gehört, doch was wirklich dahinter steckt, wissen längst nicht alle. Weil Crowdfunding eine innovative Methode sein kann, um in Deiner Region etwas zu bewegen, möchten wir Dir heute genauer erklären, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Crowdfunding heißt geben und nehmen Anstelle von […]

regiocrowd.com geht online!

Endlich ist es soweit: Nach vielen Besprechungen und so mancher Nachtschicht am Schreibtisch können wir unseren Lesern regiocrowd.com präsentieren! Als deutschlandweit eines der ersten Themenportale für Zeit- und Geldengagement in der Regionalentwicklung bietet es Dir die Möglichkeit, Dich gezielt mit Geld oder aber mit Zeit für Ideen einzubringen, die Dir persönlich wichtig sind. Noch ist […]

Engagement ist keine Frage des Alters

„Um bei Umweltschutzprojekten richtig gut mitanpacken zu können, muss man doch jung und fit sein, oder?“ – Solche und ähnliche Fragen stellen sich viele Senioren, die sich gern engagieren würden, aber nicht sicher sind, ob sie die Voraussetzungen dafür tatsächlich mitbringen. Dass solche Vorbehalte ganz unnötig sind, zeigen Rentnerin Christa auf unserem Bild sowie zahlreiche […]
Seite