Zeit einbringen

Naturpark Dübener Heide - Noch 309 Tage

Kranichfreund im Heidewald- und Moorgebiet

Der Graue Kranich (Grus grus) galt schon den Altvorderen als Vogel des Glücks. Lange Zeit brauchte es auch eine gehörige Portion Glück, einen Kranich zu Gesicht zu bekommen. Das hat sich in den letzten Jahrzehnten dank umfangreicher Schutzbemühungen geändert. Du musst nicht mehr nach Mecklenburg oder zur Ostsee fahren, um Kraniche zu erleben. Auch im Naturpark Dübener Heide brüten derzeit über 30 Paare. Ein Vorkommensschwerpunkt liegt dabei im Presseler Heidewald- und Moorgebiet zwischen Torgau und Bad Düben. Im Herbst schallt der majestätisch trompetenhafte Ruf weit über Feld und Flur. Und um das Verhalten des scheuen Vogels besser verstehen zu lernen und ihn dadurch schützen zu können, wird er gerade dann regelmäßig beobachtet.

Beeindruckende Wildtierbegegnungen machen Dich glücklich, Du bist gern in der Natur unterwegs und ornithologisch interessiert?

Img 6675 1

Was Du gibst

Du unterstützt die Kranichbeobachtung im Gebiet der in der Dübener Heide. Das heißt, Du dokumentierst die Anzahl der Vögel, deren Verhalten und auffällige Besonderheiten und kommst dabei mit Landnutzern und Naturfreunden ins Gespräch. Du wertest Hinweise und Informationen aus und unterstützt mit Deinen Erfahrungen die Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitsgemeinschaft Kranichschutz und des Naturparkes Dübener Heide.

Was Du bekommst

Du folgst dem Kranichruf in das geheimnisvolle Presseler Heidewald- und Moorgebiet. Nach einer individuellen Anleitung durch erfahrene Kranichbetreuer bist Du in der Lage, Kraniche sicher anzusprechen, sie verantwortungsvoll zu betreuen und deren Zugverhalten zu bestimmen. Du nimmst an gemeinsamen Aktionen mit anderen Kranichfreunden teil und lernst, solche auch einmal selbst zu organisieren. Dabei kannst Du Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Kranichschutz werden und Dich zum Revierbetreuer qualifizieren. Zur Verfügung steht Dir moderne Beobachtungs- und Kommunikationstechnik sowie, wenn Du möchtest, Dein persönliches „Kranichfreund-Shirt“. Den Status „Kranichfreund im Naturpark Dübener Heide“ verleiht Dir eine gegenseitige Freiwilligenvereinbarung. Als Kranichfreund wirst Du Glücks-Botschafter für den Naturpark Dübener Heide.

Orte, an denen Du Dich engagieren kannst

Presseler Heidewald- und Moorgebiet im Naturpark Dübener Heide
Beobachtungswagen

Termin

ganzjährig mit Schwerpunkt zur Rast- und Zugzeit im Frühjahr und insbesondere im Herbst

Teilnehmer

allein mit Partner oder Freunden

Kontakt

engagement2020@naturpark-duebener-heide.de
Img 9903
Img 3569
Mehr Informationen

Du hast Zeit und Lust Dich bei diesem Projekt zu engagieren?
Nimm Kontakt zu uns auf:

Ansprechpartner
Axel Mitzka
Naturpark Dübener Heide
Xnaturpark biber png pagespeed ic ndwdb shvo
Adresse
Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben
Telefon
0160 1228586
Website
http://www.naturpark-duebener-heide.com

Naturpark Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt

Ortsteil Tornau - Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen
T
034243 50 881
F
034243 50 916
M
info@naturpark-duebener-heide.com

Büro Sachsen

Naturparkhaus - Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben
T
034243 72993
F
034243 342009
M
info@naturpark-duebener-heide.com
×
Zurück zu Regiocrowd.com
Du wechselst jetzt zu
Xlogo regiocrowd