Dübener Heide - ständiges Angebot

Erlebnis Wiesenmahd am Hammerbach

  • Engagement

Das Landschaftsbild der Dübener Heide ist durch die bäuerliche Nutzung in den vergangenen Jahrhunderten in seiner Eigenart und Schönheit entstanden. Dazu zählen auch die von Wiesen begleiteten Bachtäler inmitten der großen Wälder. Infolge von Nutzungsaufgabe drohen diese jedoch zu verbuschen und damit ihren Charakter wie auch zahlreiche seltene Pflanzen zu verlieren. Da die Flächen sehr klein und mitunter sehr nass sind, kann nur eine manuelle Pflege erfolgen. 

Engagementmöglichkeiten für Unternehmen im Rahmen der Corporate Social Responsibility-Strategie und zur Förderung der Teambildung

Im Hammerbachtal zwischen Tornau und Eisenhammer können sie ihre Mitarbeiter aus dem täglichen digitalen „Workflow“ entlassen und im Team bei gemeinsamer Arbeit Gutes tun. Ihre Mitarbeiter lernen und erfahren, wie man mit Handsense und Gabel eine wertvolle Feuchtwiese pflegt und dabei so richtig ins Schwitzen kommt.

Was wir bieten

Ein spannender Tag der mit einem kräftigen Frühstück im Tornauer Galerie-Café beginnt. Praktische Arbeit im Team auf der Wiese unter Begleitung und Anleitung eines Botanikers. Wiesenvesper am Lagerfeuer oder Grill an frischer Waldluft. Wissenswertes zu Menschen, Flora und Fauna im Naturpark Dübener Heide. Präsente, Giveaways, ein Zertifikat und Bestes aus der Heide.

Orte zum Engagieren

Waldwiesen im Hammerbachtal entlang der Heide-Biber-Tour zwischen Tornau und Eisenhammer

Termine

Vorzüglich zwischen Juli und Oktober.

Mehr Informationen

Du hast Zeit und Lust, Dich bei diesem Projekt zu engagieren? 
Nimm Kontakt zu uns auf:

Ansprechpartner

Axel Mitzka
Naturpark Verein Dübener Heide e.V.

Telefon: 0160 1228 586

Webseite: www.naturpark-duebener-heide.com

NATURPARK_BIBER