Um gemeinsam nützliche Projekte auf den Weg zu bringen, hilft es, immer wieder neue Menschen zu treffen und dazuzulernen. Das funktioniert besonders gut bei Events und Workshops. Hier findest Du alle wichtigen Veranstaltungen rund um Zeit- und Geldengagement-Projekte in Deiner eigenen Region sowie ganz Deutschland. Wenn Du selbst einen spannenden Event organisierst oder denkst, dass ein wichtiger Termin noch in unserem Kalender fehlt, freuen wir uns über Deine Nachricht.

Seite

Jahreszeitenexpedition Sommer – Bergwiesenpfade zu blauen Steinen

Exkursion über die Bergwiesen am Erzgebirgskamm mit Suche nach den Bodenbrütern

Dem Biber auf der Spur

Haben Sie schon einmal hautnah beobachten können, wie der Biber lebt und wie er als geschickter Baumeister die Natur zu unserem Vorteil gestaltet?

Grundkurs zur Bestimmung von Kernobstsorten

Das zweitägige Seminar richtet sich an alle diejenigen, die sich grundlegende Kenntnisse zur Bestimmung alter Obst-sorten aneignen oder bereits vorhandene Kenntnisse zur Sortenbestimmung erweitern oder auffrischen wollen. Es werden die Grundlagen zur Sortenbestimmung vermittelt und dazu praktische Übungen durchgeführt. Während man sich im August den mittelfrühen Äpfeln und einigen Birnensorten zuwendet, liegt der Schwerpunkt im November eher bei den späten Apfelsorten. Es werden Empfehlungen zur Dokumentation der Sorten gegeben und abschließend gemeinsam mit den Teilnehmern ein Kernherbarium angelegt, welches dann als wichtige Bestimmungsgrundlage durch die Teilnehmer eigenständig weitergeführt werden kann.

Entdeckertour im FND Tiefenbachtal

Entlang des Tiefenbachs im Striegistal zieht sich eine Talaue von außergewöhnlicher Schönheit mit Gebirgsbachcharakter und einem naturnahen Hangschluchtwald.

Tatort Streuobstwiese – Mitmachaktion

Ihre Tat ist gefragt beim Einsatz auf der Streuobstwiese.

Erlebnis Heidekraut im Authausener Wald (2019)

Am 3. Oktober treffen wir uns zum Entkusseln im Authausener Wald.

Streuobsttag

Sie wollten schon immer mal wissen, wie die Apfelsorten heißen, die in Ihrem Garten oder auf der Streuobstwiese nebenan wachsen? Dann sind Sie richtig beim „Streuobsttag“!
Seite