Wenn Menschen sich gemeinsam einsetzen, dann geht es auch schnell voran. In diesem Bereich findest Du Neuigkeiten über unsere Aktivitäten und Workshops sowie die Umsetzung laufender Projekte und frische Ideen, bei denen Dein Einsatz gefragt ist.

Seite

Symbolischer Spatenstich für die Scheune auf der Streuobstwiese Kloschwitz

Endlich war es soweit: Am 03.03.2021 um 16.00 Uhr konnte mit dem ersten Spatenstich das Projekt des Scheunenbaus begonnen werden. Die Feldwege dorthin sind für die schweren Baufahrzeuge präpariert und der Mutterboden ist abgetragen. Wenn das Wetter mitspielt, können die weiteren Erdarbeiten erfolgen und das Fundament gesetzt werden. Noch mal an alle Spender ein herzliches […]

Viele Menschen pflanzen trotz Einschränkungen eine Baumreihe – ein erfreulicher Rückblick

Für den 7. November 2020 war in unserer Region eine gemeinsame Pflanzaktion „Birnbäume pflanzen und Birnen verkosten: Ein aktiv-köstlicher Vormittag in Ostelbien“ vorgesehen. Die Gemeinde Arzberg in der nordsächsischen Elbaue und der Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz e.V. wollten eine alte Allee um junge Bäume ergänzen. Es sollte ein schönes Gemeinschaftserlebnis mit Gesprächen, Birnenkuchen, Informationsstand usw. werden.  Aufgrund […]

Vogelbeere im Erzgbirge steht im Mittelpunkt

Ende 2020 lobte das Sächsische Staatsminiterium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft den »eku Zukunftspreis für Energie, Klima, Umwelt in Sachsen« aus, um lokales und regionales Engagement zu würdigen. 240 Bewerbungen waren eingegangen, eine davon von Natura Miriquidica e.V. 150 Beiträge wurden ausgezeichnet, auch hier waren wir dabei. Unser Vorhaben: »Die Eberesche – unser Vogelbeerbaum […]

Flechtenforscher erforschen die seltsamsten Organismen im Erzgbirge

Die erzgebirgische Flora dominieren heute Blütenpflanzen wie unsre heimischen Bäume, Sträucher und die Mehrzahl der Kräuter. Altertümliche Pflanzen wie die Schachtelhalme und Bärlappe, die heute nur noch ein Nischendasein führen, prägten jedoch vor Jahrmillionen das Vegetationsbild auch in dem Raum, welcher später das Erzgebirge werden sollte. Einige Organismen aber fristeten seit ihrem Auftauchen auf dem […]

Auszeichnung als „Projekt der UN-Dekade für biologische Vielfalt“

Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für biologische Vielfalt erklärt und dazu aufgerufen. sich für die biologische Vielfalt einzusetzen. Die Jury hat unser Projekt geprüft und insbesondere mit seinem Konzept des regionalen niederschwelligen Engagement-Einstiegs der Auszeichnung für würdig befunden.

Die Bergwiese ruft!

Erinnerung an „Kammbegegnungen“ auf erzgebirgischen Sommerwiesen Zum zweiten Mal bin ich mit Mann und Enkel dem Ruf der Bergwiese gefolgt und so haben wir uns recht zeitig wieder für das Camp zur Bergwiesenpflege im Juli angemeldet.   Ein Woche lang hieß es Gras mähen, Heu wenden, Heu aufladen, transportieren, und wieder abladen. Bei fantastischem Wetter […]

ICL-IP Bitterfeld – Den Wald ins Unternehmen geholt

Mitarbeiter der ICL-IP Bitterfeld GmbH bauen Rasthütten aus Heideholz

Schutz bedrohter Schafrassen

Der Verein NFG Ökologische Station Borna-Birkenhain bewirtschaftet aktuell rund 30ha Grünland, bestehend aus Eigentums und Pachtflächen. Hierzu gehört die Beweidung mit Schafen sowie die Mahd zur Heugewinnung .Die Flächen zeichnen sich dadurch aus, dass sie für konventionelle Landwirtschaftsbetriebe unwirtschaftlich zu bewirtschaften sind, weil sie teilweise zu klein, zu mager oder zu nass sind. Ein Großteil […]

Auf ins Abenteuer Natur – Junge Naturwächter in Sachsen

JuNas beobachten und informieren sich über die Natur und entdecken dabei die biologische Vielfalt ihrer Heimat.
Seite