Wenn Menschen sich gemeinsam einsetzen, dann geht es auch schnell voran. In diesem Bereich findest Du Neuigkeiten über unsere Aktivitäten und Workshops sowie die Umsetzung laufender Projekte und frische Ideen, bei denen Dein Einsatz gefragt ist.

Seite

Bürgerinitiative pflanzt Kirschallee in Rodersdorf

Vereinsvorsitzender Peter Luban ( links ) und Adrian Horlamus von der Jugendgruppe der Bürgerinitiative sichern mit fachgerechtem Pflanzen das gute Gedeihen der Kirschbäume. Viel Bewegung gibt es in den letzten Herbstwochen am Wanderweg „Tobertitzer Sonntagsrunde“ am Ende des Langen Weges in Rodersdorf. Die Bürgerinitiative zum Schutz der Natur und Umwelt von Gold- bis Rosenbach e.V. pflanzt […]

Bergwiesenbegegnungen wirken nachhaltig!

Bergwiesenbegegnungen wirken nachhaltig! Längst verklungen sind die rhythmischen Schläge der Dengelhämmer, der Motorenlärm der neuen Mähtechnik/Ballenpresse sowie die erfreulich vielen Kinderstimmen, welche die 6. Bergwiesenbegegnungen von Natura Miriquidica e.V. im Juli 2022 begleiteten. Es bleiben die Erinnerungen an einen Ausnahme-Sommer mit Dauerheuwetter, an eine angenehm bunte Helferschar im Alter zwischen drei & einundsiebzig sowie an […]

Neue Bäume für das Erzgebirge

25 Naturfreunde vor allem aus dem Mittleren Erzgebirge, aber z.B. auch aus Dresden nutzen den vergangenen Nationalfeiertag, um ein Zeichen in Rübenau für den Erhalt einer vielfältigen Erzgebirgslandschaft zu setzen. Sie folgten der Einladung des NABU Mitterleres Erzgebirge e.V. und des Naturschutzvereins Natura Miriquidica e.V. zum sogenannten „Einheitsbuddeln“. Diese deutschlandweite stattfindende Projekt folgt der Idee, […]

Terra Preta

Die „schwarze (Super)Erde“ aus Südamerika findet in Deutschland immer mehr Anhänger. Die Herstellung der über Generationen geschaffenen Bodenschicht im sonst lehmhaltigen Boden des Südamerikanischen Regenwaldes verschaffte den indigenen Bevölkerungsgruppen eine stabile Nahrungsversorgung. Dieser Boden ist durch seine Bestandteile nährstoffreich, wasserbindend, atmungsaktiv, mikrobiologisch optimal und bietet für viele Pflanzen die effektive Umgebung. Das grobe Rezept dieser […]

Unternehmen im Biberrevier

Zu Gesicht bekamen die Mitarbeiter der ICL-IP GmbH Meister Bockert an dem kalt-trüben Apriltag zwar nicht, wohl aber die Ergebnisse seines Wirkens. Neben angenagten Birken beeindruckten der Damm im Schleifbach und die groben Nagespäne am Bachufer. Gekommen war das Team aus Bitterfeld aber um zu helfen und den Revierbetreuer vor Ort, Volker Friedrich, zu unterstützen. […]

Auf der Suche nach Frosch, Molch und Co.: JuNa-Artenforscher*innen Camp Amphibien vom 19. bis 24. April 2022

Im Rahmen des Programms „Junge Naturwächter Sachsen“ (JuNa) fand in den Osterferien ein Artenforscher*innen Camp zum Thema Amphibien statt. Akteur*innen des Naturschutzbundes (NABU) Freiberg und der Naturschutzjugend (NAJU) Sachsen erarbeiteten, in Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt (LaNU), ein Praxisbaustein-Angebot für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Insgesamt 15 Teilnehmer*innen erkundeten gemeinsam […]

Bautagebuch für die Feldscheune auf der Streuobstwiese

https://www.youtube.com/watch?v=0ht5nob7Ta4   Seit Sommer 2021 steht unsere Feldscheune auf der Streuobstwiese! Es erfüllt uns mit Freude und Dankbarkeit, dass mehr als 420 Naturfreunde, Unternehmen, Behörden und Vereine dem Spendenaufruf gefolgt sind und auf diese Weise mehr als 39 Tausend Euro für das Bauprojekt gesammelt wurden. Unterstützt wird das Projekt auch von REGIO CROWD.   10.03.21                                 […]

Biotoppflege – FÖJler*innen schützen nachhaltige Lebensräume am Grünen Band

Im Rahmen der Landesaktionswoche des Freiwilligen Ökologischen Jahres 2021/22  trafen sich Teilenehmende des FÖJ aus Sachsen-Anhalt in Arendsee, um fünf Tage gemeinsam aktiv für den Umwelt- und Naturschutz zu arbeiten.

BaumWege Grimma – gemeinsam Zukunft pflanzen

Quelle: D. Bormann-Mayer, Pflanzaktion Die Bürgerinitiative „BaumWege Grimma – gemeinsam Zukunft pflanzen“ wurde im Frühjahr 2021 durch 4 Frauen gegründet. Ziel und Vision ist es, die 64 Ortschaften der Stadt Grimma und ihre Bewohner durch grüne Baumalleen und blühende Baumreihen wieder miteinander zu verbinden. Gemeinsam mit den Einwohnern, für jeden Einwohner einen Baum zu pflanzen. […]

Mitmachaktion „Findet Sachsens Baumriesen“

Die Mitmachaktion „Findet Sachsens Baumriesen“ möchte sachsenweit auf den Mehrwert der Baumriesen aufmerksam machen, diese besser schützen und vielleicht auch den einen oder anderen Veteranen unter den Bäumen neu entdecken.Gemeldet werden sollen alle Bäume mit einem Umfang größer gleich 4 m in einer Messhöhe von 1,3 m. Die Meldung erfolgt über die kostenlose Flora Capture […]
Seite