Nature & Transition – Natur.Kommunikation.Globales Lernen

Über Nature & Transition

Nature & Transition ist ein inhabergeführtes Planungsbüro für Regionalentwicklung, sanften Tourismus und interdisziplinäre Umweltbildung. Menschen vor Ort auf neuen Wegen zur Gestaltung ihrer Region zu begleiten, ist unsere Leidenschaft. Ihr folgen wir in lokalen, überregionalen und internationalen Projekten.

Scheuklappen ablegen

Mit einem innovativen Hands-On-Ansatz sensibilisieren wir Akteure vor allem im ländlichen Raum für Natur und nachhaltige Entwicklung. Wir begeistern sie für die vorhandene natürliche Vielfalt vor der Haustür und motivieren sie zum Blick über den Tellerrand. Dabei kombinieren wir aktuelle Erkenntnisse, internationale Erfahrung, kulturübergreifende Lösungsansätze und verschiedene Coaching-Techniken zu Programmen und Angeboten, die für bleibende Erfahrungen und Erlebnisse sorgen.

Geht’s nicht auch anders?

Wir sind überzeugt, dass es möglich ist, natürlichen Reichtum zu bewahren und zu entwickeln und damit gleichzeitig zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort beizutragen – in der Oberlausitz sowie überall auf der Welt. Eine zunehmende Technologisierung muss nicht im Widerspruch zu einer Wiederannäherung an die Natur stehen, Internationalität nicht gegen den Erhalt regionaler Besonderheiten sprechen, Fortschritt nicht automatisch das Verschwinden kleiner Strukturen bedingen. Stattdessen können sich neue Möglichkeiten eröffnen.

Hinterm Horizont geht’s weiter

Dieser zukunftsgewandte Paradigmenwechsel ist unser Ziel. Wir holen Umweltbildung zurück an die frische Luft, und laden unsere Teilnehmer ein, abseits der ausgetretenen Pfade neue Blickwinkel zu entdecken und klassische Denk- und Handlungsweisen zu hinterfragen. Zu diesem Zweck arbeiten wir fachübergreifend mit freien Mitarbeitern/Experten aus den Bereichen Naturschutz, Landschaftsplanung, Tourismus, Coaching und Kommunikation zusammen.

Dein Ansprechpartner für Mittelsachsen

Katja Kaupisch

Katja Kaupisch ist Gründerin und Geschäftsführerin von Nature & Transition und direkte Ansprechpartnerin für Regiocrowd-Projekte. In Dresden aufgewachsen führte sie ihr Weg über ein Geographie-Studium von Greifswald nach Sankt Petersburg. Mehrere Jahre arbeitete sie in Naturschutzprojekten in Russland und Zentralasien, bevor sie 2012 nach Dresden zurückkehrte und das Unternehmen gründete. Sie unterstützt Euch gern bei der Entwicklung Eurer Projekte von der Idee bis zur Umsetzung.