Die Naturschutzstation neschwitz

Die Naturschutzstation Neschwitz ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der die Aufgabe hat, den Landkreis Bautzen durch die Bewahrung und den Ausbau von natürlichen Ressourcen zu stärken. Dazu zählt neben dem Biotop- und Artenschutz auch die nachhaltige Entwicklung der Kulturlandschaft in der Oberlausitz. Die Aufgaben des Vereins werden durch wissenschaftliche Naturschutzarbeit, Praktische Naturschutzarbeit und Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt.
Neue Wege zu gehen und innovative Methoden wie Crowdfunding in die Vereinsarbeit zu integrieren, ist ein entscheidender Schritt, um diese wichtige Arbeit erfolgreich fortsetzen zu können. Als aktives Mitglied im Netzwerk Umweltbildung Sachsen verknüpft der Verein mit der Plattform „Regiocrowd“ lokale Anbieter und Menschen, die sich mit ihrem Geld oder ihrer Zeit in der Oberlausitz einsetzen möchten.

Dein Ansprechpartner in der Westlichen Oberlausitz

Ines Triebs

… hat Landespflege studiert, arbeitet seit 2013 in der Umweltbildung der Naturschutzstation Neschwitz und organisiert vor allem die Bildungsangebote und Übernachtungen auf dem Fischereihof Kleinholscha.