Wenn Menschen sich gemeinsam einsetzen, dann geht es auch schnell voran. In diesem Bereich findest Du Neuigkeiten über unsere Aktivitäten und Workshops sowie die Umsetzung laufender Projekte und frische Ideen, bei denen Dein Einsatz gefragt ist.

Der Natur auf der Spur – Junge Naturwächter gesucht!

Du bist mindestens 9 Jahre alt, genießt es, draußen zu sein und suchst eine Gelegenheit, die Natur kennen und verstehen zu lernen? Du liebst es, Neues zu entdecken und hast Lust, deine Begeisterung mit anderen Naturinteressierten zu teilen? Dann werde Teil der Jungen Naturwächter! In ganz Sachsen gibt es zahlreiche junge Naturbegeisterte, welche sich in […]

Mit viel Engagement Müll gesammelt

Altöl, Kaugummi, Zigarettenkippen – bei den zweiten Müllaktionstagen sind wieder einige unschöne Fundstücke im Müllsack gelandet. Vom 13. März 2023 bis zum 02. April 2023 wurde in 13 Orten  und Gemeinden in der Natur und an öffentlichen Plätzen Müll gesammelt. Dabei waren: Königswartha, Nebelschütz, Neukirch/ Lausitz, Panschwitz-Kuckau, Wittichenau, Sohland an der Spree, Steinigtwolmsdorf, Schwarzkollm, Kamenz, […]

Große Beteiligung beim ersten Müllaktionstag

Autoreifen, Matratzen, Kaffeebecher  – das sind nur einige Fundstücke, die beim ersten Müllaktionstag im Müllcontainer gelandet sind. In sechs verschiedenen Orten und Gemeinden wurde am 2. April Müll gesammelt. Dabei waren: Königswartha, Nebelschütz, Neukirch/ Lausitz, Panschwitz-Kuckau, Wittichenau und Rosenthal. Mehr als 280 Personen haben sich an der Aktion beteiligt. Dabei sind circa vier Container Müll […]

Müllsammelaktion „Saubere Biosphäre“

Achtlos hingeworfener oder gar mutwillig abgeladener Müll im Wald stört den Naturgenuss, ist eine Gefahrenquelle für wild lebende Tiere und Ausgangsstoff für Verschmutzungen, die wir mit bloßem Auge gar nicht wahrnehmen können. Deshalb hat die Biosphärenreservatsverwaltung und die Gemeinde Lohsa anlässlich des „World Cleanup Day“ zur Müllsammelaktion „Saubere Biosphäre“ aufgerufen. Mehr als 30 Personen packten […]

Für die Natur in der Spur

Was krabbelt in der Wiese, was fliegt über den Teich, wer versteckt sich in dem alten Baumstumpf? Am 3. Juli fand der erste sachsenweite Tag der Jungen Naturwächter (JuNa-Tag) statt. Der von der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt initiierte Tag stand unter dem Motto Artensammeln. Mehr als 50 Kinder und Jugendliche beteiligten sich in den […]

„Garten für alle“ kann weiter wachsen

Mithilfe des Crowdfundings über die Plattformen „99 Funken“ und Regiocrowd ist es gelungen mehr als 3.300 Euro zur Gestaltung des Gemeinschaftsgartens in Neukirch/ Lausitz zu finanzieren. „Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Geld- und Sachspenden“, so Katrin Poike, Geschäftsführerin des Naturschutzzentrums. Mit dem Geld werden unter anderem der Wasseranschluss, Gartengeräte und eine Trenntoilette für […]

Bürger engagieren sich für eine saubere Biosphäre

Ausgerüstet mit Müllgreifern, Arbeitshandschuhen und Müllsäcken durchstreiften am Samstag, den 21. September 2019, über 20 Helfer den Daubaner Wald bei Förstgen im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Unter dem Motto „Saubere Biosphäre“ machten Sie sich an die Arbeit, um achtlos hingeworfenen oder gar mutwillig abgeladenen Müll in einem circa 10 ha großen Waldstück einzusammeln.Neben allerhand […]

Ein Geolehrpfad soll die Eiszeit näher bringen

Eiszeitlehrpfad – weite Reise In der Nähe von Neschwitz schlummern mehr als 30 Findlingssteine. Diese wurde einst aus dem Kaolinwerk Caminau geborgen um sie für die Bevölkerung sichtbar zu machen. Doch nur wenige Besucher entdeckten diese Schätze abseits des Weges. Es ist geplant diese eiszeitlichen Mitbringsel in die Nähe des Schlossparkes zu verlegen. Die mit […]

> Freitag, 08.03.2019|11:42

30 Stühle für die Konsumgalerie

Demnächst starten wir ein neues Crowdfunding-Projekt, es lohnt sich also wieder vorbeizuschauen.