Westliche Oberlausitz - Abgeschlossen

Aktion „SAUBERE TALSPERRE BAUTZEN“ am 19.10.2019

  • Engagement
  • Erlebnis
  • Kulinarik

1.740 kg eingesammelter Müll, von der Glasflasche bis zum Autoreifen – Das war das Ergebnis, der Aktion „SAUBERE TALSPERRE BAUTZEN“ aus dem vergangenen Jahr. Etwa 90 fleißige Helfer, darunter Großeltern mit Ihren Enkeln, Angler, Behördenmitarbeiter und ehrenamtliche Naturschützer beteiligten sich an der Aktion.

Auch in diesem Jahr rufen die Initiatoren dazu auf, sich im Auftrag der Natur zu betätigen und einen wichtigen Beitrag zum regional praktizierten Umweltschutz zu leisten. Jeder der im Gebiet der Talsperre Erholung sucht und das Gebiet zur Ausübung seines Hobbys nutzt, kann mit seiner Teilnahme zeigen, dass er auch bereit ist aktiv zum Erhalt des wertvollen Naturraums beizutragen.

Was du bekommst

  • Einen tollen Tag an dem gemeinsam mit vielen engagierten Menschen ein Beitrag für eine saubere Umwelt geleistet wird,
  • ein kleines Getränk für den Start,
  • ein Snack als Stärkung,
  • Müllsäcke, Handschuhe und Greifer

Orte, an denen Du Dich engagieren kannst

Talsperre Bautzen

Treffpunkt

Bootsrampe des Anglerverbandes an der Talsperre Bautzen
(Zufahrt von der B156, Burker Straße)

Helfer können den großen, beschilderten Besucher-Parkplatz für Tagesgäste nutzen, um kostenlos zu parken. Dieser ist von der Bundestraße B 156 her ausgeschildert. Müllsäcke, Handschuhe und Greifer werden bereitgestellt.

Termin

19.10.2019 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Teilnehmer

Alle, die gern effektiv und praktisch etwas für eine müllfreie Umgebung tun möchten.

Mehr Informationen

Du hast Zeit und Lust Dich bei diesem Projekt zu engagieren? 
Nimm Kontakt zu uns auf:

Ansprechpartner

Ines Triebs
Naturschutzstation Neschwitz

Telefon: 035933 31 900

Webseite: www.naturschutz-neschwitz.org

NSSN_transp_border_fett