Erlebnispfad Wipfeltour auf leisen Pfoten

Abschnitt zwischen Stelzen und Mißlareuth der 4 – Gipfeltour um Stelzenbaum, Reuther Linde, Galgenpöhl und Rosenbühl

  • Länge: 10,5 km
  • Start: Stelzenhöhe, „Feldherrenhügel“
  • Ziel: Mißlareuth Gasthof „Kornblume“

Auf diesem Abschnitt des Wanderwegs der 4 – Gipfeltour sollen an verschiedenen Stationen dem Wanderer die jeweiligen natürlichen Lebensräume nahegebracht werden. Es soll gelingen, dass der Wanderfreund einen Perspektivwechsel wagt und die Lebensräume aus dem Blickwinkel der dort lebenden Tiere betrachtet.

Damit hoffen wir, die Menschen für das Gleichgewicht in unserer Natur zu sensibilisieren. Bei einer Begehung des Weges im Juli diesen Jahres „spannen“ das Team aus dem Netzwerk der RegioCrowd Vogtland und dem Stelzenfestspielverein ihre Ideen zum Projekt gemeinsam.

Vorschläge für die Erlebnisstationen wurden erfasst. Erkannt wurde aber auch, dass die erste Maßnahme sein muss, die Markierung für den gelb markierten Wanderweg, der ursprünglich als eine Fortführung des Kemnitzbachweges bis zum Bahnhof Reuth gedacht war, aufzufrischen. Auch wurde ein Teil des Wanderweges umgeackert. Dafür muss eine Alternative gefunden werden.

Für diese Aufgaben wurde der Heimatverein Reuth e.V. mit ins Boot geholt. Im Frühjahr 2019 wird in einem Arbeitseinsatz der Weg gemeinsam mit dem Wegewart der Gemeinde Weischlitz frisch markiert.

Für die Ausstattung der Erlebnisstationen suchen wir mit Crowdfunding Geldgeber.