Rettung der ortsbildprägenden Neundorfer Weide

Neundorf ist ein Ortsteil von Plauen und feiert im kommenden Jahr seinen 725 Geburtstag.

NEU: Zu unserem Projekt möchten wir endlich folgendes ergänzen:
Erfolg für die Sammelaktion! Innerhalb kürzester Zeit konnten 3885 € zur Rettung der Weide gesammelt werden. Danke an alle Spender! Der Erfolg ermutigt uns Neundorfer schon über das nächste Projekt nachzudenken. Näheres erfahrt ihr bald hier..


Seit mehr als 100 Jahren prägt eine majestätische Weide auf der Insel mitten im Dorfteich das Erscheinungsbild des Dorfzentrums. Nachdem die erste Weide gefällt werden musste, pflanzten Neundorfer Bürger um 1950 einen neuen Baum auf der Insel. Leider hat der Herbststurm Ignaz dieser Weide nun wieder so stark zugesetzt, dass dringender Handlungsbedarf besteht.

Noch ist nicht klar, ob sie zu retten ist, aber sicher ist, wenn wir nicht kurzfristig handeln, werden weitere Stürme oder Schneefälle den Schaden verstärken. 

Da das Gebiet um den Teich von Spaziergängern, Familien auf dem dortigen Spielplatz sowie Bewohnern des nahe gelegenen Seniorenheims sehr gerne genutzt wird, möchten wir kurzfristig wieder einen schönen Anblick herstellen und die Folgen des Herbststurms beseitigen.

 www.eins-crowd.de/neundorfer-weide

Seite

Ökologisches Engagement trifft Soziale Verantwortung

Die Bürgerinitiative zum Schutz der Natur und Umwelt von Gold- bis Rosenbach e.V. feierte im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Jubiläum und ist mit mehr als 340 Mitgliedern sicher einer der größten Vereine im Vogtland und darüber hinaus. Mit der Kooperation zwischen dem Verein und der Lebenshilfe Plauen, die seit 2019 aktiv ist, haben die Mitglieder […]

Preisverleihung TT-Wettbewerb 2023

Anfang November wurde die Kinder- und Jugendgruppe aus Weischlitz und Rosenbach/Vogtl. unter der Leitung von Jonas Hommel aus Tobertitz von der Agrarsozialen Gesellschaft e.V. für die Pflanzung der Tobertitzer Sortenwiese im Rahmen der Tassilo Tröscher Stiftung „Aktiv im ländlichen Raum“ mit dem 2. Platz deutschlandweit ausgezeichnet. Der Tassilo Tröscher-Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. Er […]

Auszeichnung Sächsischer Heimatforschungspreis

| FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V | Die Weiße Elster war von 2022–2023„Flusslandschaft des Jahres – Weiße Elster“. Anlässlich dieser Ausschreibung entwickelte der fremdenverkehrsverein Rosenbach/ Vogtl. e.V. ein Projekt mit dem Diesterweg – Gymnasium Plauen. Wir gewannen zwei Schülerinnen der damaligen 10. Klasse, sich im Rahmen ihrer Facharbeit mit diesem vielfältigen Thema zu befassen und davon […]

Mit vereinten Kräften Lücken geschlossen

Pflanzaktion auf der BI-Streuobstwiese Der goldene Herbst zeigte sich noch einmal von seiner schönsten Seite, als sich am 4. November ca. 90 Naturfreundezum Arbeitseinsatz auf der Streuobstwiese versammelten. Sie alle waren dem Aufruf der BI zum Schutz der Natur und Umwelt von Gold-bis Rosenbach zur gemeinsamen Pflanzaktion gefolgtund packten tatkräftig zu. Ziel war es, die […]

Bürgerinitiative pflanzt Kirschallee in Rodersdorf

Vereinsvorsitzender Peter Luban ( links ) und Adrian Horlamus von der Jugendgruppe der Bürgerinitiative sichern mit fachgerechtem Pflanzen das gute Gedeihen der Kirschbäume. Viel Bewegung gibt es in den letzten Herbstwochen am Wanderweg „Tobertitzer Sonntagsrunde“ am Ende des Langen Weges in Rodersdorf. Die Bürgerinitiative zum Schutz der Natur und Umwelt von Gold- bis Rosenbach e.V. pflanzt […]

Bautagebuch für die Feldscheune auf der Streuobstwiese

https://www.youtube.com/watch?v=0ht5nob7Ta4   Seit Sommer 2021 steht unsere Feldscheune auf der Streuobstwiese! Es erfüllt uns mit Freude und Dankbarkeit, dass mehr als 420 Naturfreunde, Unternehmen, Behörden und Vereine dem Spendenaufruf gefolgt sind und auf diese Weise mehr als 39 Tausend Euro für das Bauprojekt gesammelt wurden. Unterstützt wird das Projekt auch von REGIO CROWD.   10.03.21                                 […]

Mitmachaktion „Findet Sachsens Baumriesen“

Die Mitmachaktion „Findet Sachsens Baumriesen“ möchte sachsenweit auf den Mehrwert der Baumriesen aufmerksam machen, diese besser schützen und vielleicht auch den einen oder anderen Veteranen unter den Bäumen neu entdecken.Gemeldet werden sollen alle Bäume mit einem Umfang größer gleich 4 m in einer Messhöhe von 1,3 m. Die Meldung erfolgt über die kostenlose Flora Capture […]

Wo steht die stärkste Rotbuche im Vogtland ?

Den Wettbewerb koordiniert der Forstbezirk Plauen.  Staatsbetrieb Sachsenforst:  www.sbs.sachsen.de               Von den Einsendern werden Fotos in einer Bildqualität von mindestens 2 MB benötigt.Mit der Einsendung stimmen die Urheber des Fotos und die abgebildeten Personen einer Veröffentlichung zu. Suchen Sie die vermeintlich stärkste Rotbuche, messen Sie den Stammumfang in 1,30 m Höhe […]

Wasservogelzählung, Rotkehlchen-Vortrag und Tätigkeitsbericht

Liebe Naturbegeisterte und Vogelfreund*innen, mit dem kommenden Frühling und den Lockerungen der Corona-Auflagen wollen wir unsere Aktivitäten steigern und wieder öffentliche Veranstaltungen anbieten. Die ersten beiden Termine sind unsere Wasservogelzählung am 13. März an der Talsperre Lössau und am 28. April ein Vortrag zum Rotkehlchen, dem Vogel des Jahres 2021. Ein Halbjahresprogramm für die verbliebenen […]
Seite