Rettung der ortsbildprägenden Neundorfer Weide

Neundorf ist ein Ortsteil von Plauen und feiert im kommenden Jahr seinen 725 Geburtstag.

Seit mehr als 100 Jahren prägt eine majestätische Weide auf der Insel mitten im Dorfteich das Erscheinungsbild des Dorfzentrums. Nachdem die erste Weide gefällt werden musste, pflanzten Neundorfer Bürger um 1950 einen neuen Baum auf der Insel. Leider hat der Herbststurm Ignaz dieser Weide nun wieder so stark zugesetzt, dass dringender Handlungsbedarf besteht.

Noch ist nicht klar, ob sie zu retten ist, aber sicher ist, wenn wir nicht kurzfristig handeln, werden weitere Stürme oder Schneefälle den Schaden verstärken. 

Da das Gebiet um den Teich von Spaziergängern, Familien auf dem dortigen Spielplatz sowie Bewohnern des nahe gelegenen Seniorenheims sehr gerne genutzt wird, möchten wir kurzfristig wieder einen schönen Anblick herstellen und die Folgen des Herbststurms beseitigen.

 www.eins-crowd.de/neundorfer-weide

Seite

Erlebnispfad Wipfeltour auf leisen Pfoten

Abschnitt zwischen Stelzen und Mißlareuth der 4 – Gipfeltour um Stelzenbaum, Reuther Linde, Galgenpöhl und Rosenbühl Länge: 10,5 km Start: Stelzenhöhe, „Feldherrenhügel“ Ziel: Mißlareuth Gasthof „Kornblume“ Auf diesem Abschnitt des Wanderwegs der 4 – Gipfeltour sollen an verschiedenen Stationen dem Wanderer die jeweiligen natürlichen Lebensräume nahegebracht werden. Es soll gelingen, dass der Wanderfreund einen Perspektivwechsel […]

Natura 2000

Was ist NATURA 2000 und wie wird NATURA 2000 im Freistaat Sachsen umgesetzt? Lebensräume, Pflanzen und Tiere verbreiten sich unabhängig von politischen Grenzen. Um der Gefährdung bestimmter Lebensraumtypen und Arten entgegen zu wirken, ist daher der gemeinsame Schutz von Natur und Umwelt auf internationaler Ebene notwendig. Die Staaten der Europäischen Union haben sich aus diesem […]
Seite