Montag, 25.11.2019 | 18:00 Uhr - Torgau

Auf den Spuren der Wildkatze

  • Bildung
  • Öffentlichkeit

Leise und heimlich schleicht sie durch den Wald: die Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris). Nachdem sie lange Zeit als ausgestorben galt, ist sie vor einigen Jahren auch nach Sachsen zurückgekehrt. Es gibt sie vereinzelt im Leipziger Auwald, der Dübener Heide und im Vogtland. Sie ist ein scheues Tier, das auf strukturreiche und naturnahe Wälder angewiesen ist. Doch durch den stetigen Ausbau der Infrastruktur und die intensive Landnutzung wird es zunehmend eng für die Waldtiere und die Wildkatze. Für eine erfolgreiche Ausbreitung und das Überleben gesunder Populationen sind sichere Wandermöglichkeiten zwischen den Wäldern für die Wildkatze und andere Waldbewohner notwendig.

Der BUND Sachsen informiert Sie über die Lebensweise der Wildkatze, die Situation in Sachsen und darüber welche Schutzmaßnahmen der Wildkatze helfen.

Mehr Informationen

Du hast Zeit und Lust dabei zu sein?
Nimm Kontakt zu uns auf:

Ansprechpartner

Theresa Warnk
BUND Landesverband Sachsen e.V.
Projekt Rettungsnetz Wildkatze

Telefon: 0341 3065 396

Webseite: www.bund-sachsen.de/wildkatze

28df1ad499_jpg_pagespeed_ce_SmXaXE4qaN-2.jpg.pagespeed.ce_.SmXaXE4qaN.jpg
Adressdaten

Ratssaal in der Stadtverwaltung Torgau
Markt 1
04860 Torgau